Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

29.09.2015 – 14:12

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneeheide
Walsrode: Einbrecher hebeln an Fenster und Tür; Schneverdingen: Erdgeschoss durchsucht; Munster: Täter gelangen nur in Heizungsraum; Oerbke: Streitigkeiten im Notaufnahmelager

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 29.09.2015 Nr. 3

28.09 / Einbrecher hebeln an Fenster und Tür

Schneeheide / Walsrode: Unbekannte hebelten in der Zeit zwischen Donnerstag und Montag ein Fenster eines Hauses in Schneeheide auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt. Auch an der Straße Wurzelförde in Walsrode versuchten Einbrecher in ein Einfamilienhaus zu gelangen. Dabei hielt die hölzerne Kellertür den Versuchen stand. Ein Eindringen gelang nicht.

28.09 / Erdgeschoss durchsucht

Schneverdingen: Unbekannte drangen zwischen Mittwoch und Montag in ein Haus an der Bergstraße in Schneverdingen ein und durchsuchten das Erdgeschoss nach Diebesgut. Ob etwas entwendet wurde ist bisher nicht bekannt.

28.09 / Täter gelangen nur in Heizungsraum

Munster: In der Zeit zwischen Dienstag, 22.09. und Montag, 28.09. gelangten Einbrecher durch das Einschlagen einer Scheibe über die Kellertür in den Heizungsraum eines Hauses an der Straße Forstgarten in Munster. Weiter kamen sie aufgrund einer verschlossenen Tür nicht. Im Heizungsraum durchsuchten sie einen Schrank. Zum Stehlgut ist bisher nichts bekannt.

29.09 / Streitigkeiten im Notaufnahmelager

Oerbke: Am frühen Dienstagmorgen, gegen 04.30 Uhr kam es im Notaufnahmelager Oerbke zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen maximal zehn Personen, bei der drei Männer verletzt wurden. Während der Auseinandersetzung wurde auch ein Feuerlöscher als Schlagwerkzeug eingesetzt. Der Auslöser des Streits war vermutlich die Benutzung einer Herrentoilette durch eine Frau. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht und nach der Behandlung wieder entlassen.

28.09 / 2,89 Promille Unfall verursacht

Walsrode: Die Polizei ließ am Montagnachmittag einem 32-jährigen Walsroder Blut abnehmen, da er bei einem Alkotest 2,89 Promille gepustet hatte. Zuvor war er mit seinem Pkw gegen 16.00 Uhr am Graesbecker Weg gegen parkenden Pkw gefahren und hatte sich entfernt. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

29.09 / Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Kleinwagens

Soltau: Am Freitag, 25.09., gegen 12.50 Uhr kam es auf der Winsener Straße in Soltau, Höhe BBS zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem schwarzen Kleinwagen. Der Busfahrer war im Begriff - vom Parkplatz kommend - nach rechts in Richtung Stadtmitte zu fahren, als sich links neben ihm ein schwarzer Wagen vorbeidrängelte. Dabei kam es zur Berührung zwischen dem Bus und dem rechten Außenspiegel des Pkw. Der Fahrer des Pkw gab an, dass nichts passiert sei und fuhr nach links in Richtung Bispingen davon. Der Beifahrer klappte den Spiegel wieder zurück. Später stellte der Busfahrer erhebliche Kratzer fest. Der Schaden wird auf mindestens 1.000 Euro geschätzt. Fahrer und Beifahrer des Pkw sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05191/93800 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung