Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

23.09.2015 – 15:24

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Fenster aufgehebelt; Schneverdingen
Neuenkirchen: Einbrecher nutzen kleine Zeitfenster; Ostenholz: Täter auf Pendlerparkplatz aktiv

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 23.09.2015 Nr. 2

22.09 / Fenster aufgehebelt

Munster: Sowohl am Bersteiner Weg als auch an der Soltauer Straße in Munster gelangten Einbrecher durch Aufhebeln der Fenster in zwei Häuser und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld in noch nicht bekannter Schadenshöhe. Die Taten ereigneten sich vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag.

22.09 / Einbrecher nutzen kleine Zeitfenster

Schneverdingen / Neuenkirchen: Am Dienstagmorgen, zwischen 07.50 und 10.30 Uhr drangen Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Großenweder Weg in Schneverdingen ein. Sie durchsuchten Schränke und entwendeten Schmuck. Auch an der Rudolf-Kinau-Straße in Neuenkirchen hatten sie zwischen 19.30 und 20.30 Uhr nur ein kleines Zeitfenster zur Verfügung. Sie hebelten das Schlafzimmerfenster auf, durchsuchten Erd- und Obergeschoss und nahmen ebenfalls Schmuck mit. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

21.09 / Täter auf Pendlerparkplatz aktiv

Ostenholz: Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter die Schlösser eines Transporters der Marke Fiat auf, der auf dem Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle Westenholz abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendeten sie einen Werkzeugkasten, zwei Wagenheber, Warndreieck und -weste. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

22.09 / Mit 1,01 Promille Unfall verursacht

Soltau: Ein 57-jähriger Soltau fuhr am Dienstagmorgen, gegen 05.30 Uhr mit seinem Pkw aus Soltau kommend in den "Heideparkkreisel" an der K2/K9 ein und übersah dabei ein bereits im Kreisverkehr fahrendes Fahrzeug, sodass es zum Unfall kam. Die Beteiligten blieben unverletzt. Ein Atemalkoholtest beim Verursacher ergab einen Wert von 1,01 Promille. Dies führte zur Entnahme einer Blutprobe, der Sicherstellung des Führerscheins der Fertigung einer Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis