Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

30.07.2015 – 09:12

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Diebe stehlen Sportschuhe und Fahrräder; Soltau: Sparkasten entwendet; Suroide: Einbrecher werfen Blumentöpfe um

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 30.07.2015 Nr. 1

29.07 / Diebe stehlen Sportschuhe und Fahrräder

Soltau: Unbekannte stahlen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein gebrauchtes Paar Laufschuhe, welches auf einer Bank unter einem Carport an der Straße Strihnbarg in Soltau abgestellt war. Wenige Häuser weiter entwendeten sie aus einem verschlossenen Schuppen vier Fahrräder und einen Fahrradrahmen der Marken Cannondale, Gary Fisher und Hawk im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro.

29.07 / Sparkasten entwendet

Soltau: Am Mittwoch, zwischen 10.30 und 17.00 Uhr schlugen Einbrecher die Fensterscheibe eines Sportlerheims an der Charlottenstraße in Soltau ein, gelangten in das Objekt und entwendeten einen Sparkasten. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

29.07 / Einbrecher werfen Blumentöpfe um

Suroide: Am Mittwochabend, gegen 22.18 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Fenster eines ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebs in Suroide auf. Durch herunterfallende Blumentöpfe von der innen liegenden Fensterbank wurde die im Haus befindliche Bewohnerin aufmerksam und schaltete das Licht ein. Die Täter flüchteten. Der Schaden am Fenster wird auf 400 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis