Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

08.07.2015 – 13:54

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneverdingen: Täter versuchen in Kirche einzubrechen; Bad Fallingbostel: Einbruch in Hotel; Schneverdingen
Soltau: Autos ausgeräumt; Walsrode
A 7: Fahrerin unter Alkohol auf der Autobahn

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 08.07.2015 Nr. 1

07.07 / Täter versuchen in Kirche einzubrechen

Schneverdingen: In der Nacht zu Dienstag versuchten Unbekannte vermutlich mit einem Kuhfuß die Haupttür der Eine-Welt-Kirche gewaltsam zu öffnen. Es blieb beim Versuch - ein Eindringen gelang nicht. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

07.07 / Einbruch in Hotel

Bad Fallingbostel: Am Dienstag, in der Zeit zwischen 00.30 und 05.00 Uhr hebelten Einbrecher ein Fenster und eine Fluchttür eines Hotels an der Adolphsheider Straße in Bad Fallingbostel auf und gelangten in das Objekt. Dort hebelten sie weitere Türen auf und entwendeten eine Kassette mit Bargeld.

07.07 / Autos ausgeräumt

Schneverdingen / Soltau: An einem Pkw, der an der Straße Seekamp, in Höhe der Einfahrt zum Saratweg in Schneverdingen abgestellt war, schlugen Unbekannte die Scheibe ein und entwendeten eine Handtasche mit Geldbörse und Papieren. Die Tat ereignete sich am Dienstag, zwischen 09.00 und 12.45 Uhr. Auch in Soltau schlugen Autoaufbrecher zu. Auf bisher unbekannte Weise öffneten sie einen Skoda, der zwischen 08.45 und 10.00 Uhr auf einem Parkplatz an der Böhmheide stand und entwendeten ein Handy Samsung Galaxy S4 im Wert von 320 Euro.

07.07 / Fahrerin unter Alkohol auf der Autobahn

Walsrode / A 7: Die Polizei stoppte am Dienstagmittag auf der A 7 bei Walsrode, Richtungsfahrbahn Hamburg einen Pkw aus dem Wartburgkreis. Am Steuer saß eine 42-jährige Frau, bei der die Beamten Ausfallerscheinungen beobachteten. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,1 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Sicherheitshalber behielten die Beamten auch gleich den Autoschlüssel, der später an berechtigte Personen ausgehändigt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung