Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

28.06.2015 – 12:15

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Dorfmark: Brand einer Scheune; Walsrode: Betrunken gefahren; Schwarmstedt: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt; Munster: Graffiti-Sprayer; Neuenkirchen: Party beendet

Heidekreis (ots)

28.06.15/Brand einer Scheune

Dorfmark: In der Nacht zu Sonntag kam es zu einem Brand einer Lagerhalle in Dorfmark. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Scheune bereits in Vollbrand und brannte trotz eines Großaufgebots der Feuerwehr komplett ab. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Es entstand hoher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

28.06.2015/Trunkenheitsfahrt

Dorfmark: In den Morgenstunden wurde der 43-jährige Fz.-Führer eines Pkw Opel Astra im Ortsgebiet von Dorfmark kontrolliert. Bei diesem stellten die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,60 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlaßt. Der Führerschein sichergestellt. Gegen den mitfahrenden Fz.-Halter wurde ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, da dieser die Fahrt mit dem Pkw zugelassen hatte, obwohl der Fz.-Führer infolge des Genusses alkoholischer Getränke nicht in der Lage war, das Fahrzeug sicher zu führen. Bei dem Halter lag der Atemalkoholwert jedoch deutlich über 2,00 Promille.

26.06.15/Scheunenbrand

Gr. Eilstorf: Am späten Freitagabend wurde der Brand einer Scheune im Außenbereich der Ortslage von Groß Eilstorf festgestellt. Sowohl das Gebäude, als auch das eingelagerte Heu wurden dabei vollständig zerstört. Die Ermittlungen zur Schadenshöhe und zur Brandursache dauern an.

27.06.15/Betrunken gefahren

Walsrode. Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei dem Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades Alkoholeinfluss festgestellt. Die anschließenden Überprüfung ergab mehr als 1,2 Promille.

27.06.15/Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Schwarmstedt: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend, gegen 21.25 Uhr, auf einem Feldweg in Schwarmstedt. Ein 36-jähriger Schwarmstedter befuhr mit seinem Pkw einen Feldweg auf dem sich eine Personengruppe befand, die sich auf Grund des herannahenden Pkw beidseitig an den Wegesrand begab. In der Vorbeifahrt wurde die separat stehende 73-jährige Fußgängerin frontal erfasst und lebensbedrohlich verletzt. Der Fahrzeugführer hielt zunächst an und gab vor seine Fahrt fortzusetzen, um Hilfe zu holen. Er kehrte jedoch nicht zur Unfallstelle zurück und wurde an seiner Wohnanschrift ermittelt. Auf Grund der vorliegenden erheblichen Alkoholbeeinflussung wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Die verletzte Fußgängerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

26.06.15/Alkoholisierter Motorradfahrer schwer verletzt

Bispingen: Ein 19-jähriger Bispinger Motorradfahrer kam am Freitagabend in einer Rechtskurve in Behringen von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einer Straßenlaterne. Durch den Unfall wird der Motorradfahrer schwer verletzt. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Die Feuerwehr Behringen streute an der Unfallstelle ausgetretene Betriebsstoffe ab.

26./27.06.15/Graffiti-Sprayer bei Munster

Munster: In der Nacht zu Samstag meldete sich eine aufmerksame Autofahrerin bei der Polizei Munster. Sie hatte zuvor drei Personen unter einer Brücke der B71 zwischen Munster und Ilster gesehen, die sich offenbar vor vorbeifahrenden Autos versteckte. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass die drei Personen offenbar gerade die Brücke mit den Schriftzügen "Northcrew" und "HSV-Ultras" besprüht hatten. Auf der Flucht ließ die Gruppe diverse Spraydosen und ein Schlüsselbund mit einem HSV-Band zurück. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich beim Polizeikommissariat Munster (05192-9600) zu melden.

28.06.15/Party beendet

Neuenkirchen: Durch die Polizei wurde in der Nacht zu Sonntag eine kommerzielle Party im Bereich Ilhorn beendet. Zuvor waren mehrere Beschwerden wegen ruhestörenden Lärms eingegangen. Der Aufforderung den Lärmpegel zu mindern wurde nicht nachgekommen. Zudem konnte keine Genehmigung für die Veranstaltung vorgelegt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung