Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Heidekreis mehr verpassen.

21.06.2015 – 13:46

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Absuche nach Suizidankündigung

Munster (ots)

Munster: Am 20.06.2015 findet eine Spaziergängerin im Ufernahbereich des Flüggenhofsees zwei Abschiedsbriefe von vermutlich 2 Mädchen. Hierin schreiben sie, dass sie in den See gegangen seien, da sie nicht mehr leben wollen. Hinweise zu den Verfasserinnen waren nicht zu erlangen. Ob ein in der Nähe liegendes Damenfahrrad hiermit in Zusammenhang steht war nicht zu klären. Eine erste Absuche des Uferbereichs durch Kräfte der Polizei Munster verläuft ergebnislos. Zur weiteren Suche werden die Feuerwehren Munster, Breloh, Töpingen mit 16 Fahrzeuge und 96 Kärften sowie die Rettungsstaffel (Taucher) des DLRG alarmiert. Der Uferbereich wurde zusätzlich durch einen Hubschrauber mittels Wärmebildkamera abgesucht. Die Suche verlief ergebnislos, Vermisstenmeldungen diesbezüglich liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis