PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Heidekreis mehr verpassen.

06.05.2015 – 10:59

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Rethem: Säge von Pritsche gestohlen; Walsrode: Alkohol im Rucksack; Hodenhagen: Computer mitgenommen; Walsrode: Werkstatt ohne Stehlgut verlassen; Bad Fallingbostel: In Garage eingestiegen

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 06.05.2015 Nr. 1

02.05 / Säge von Pritsche gestohlen

Rethem: Am Samstag, um 14.40 Uhr ließ ein Rethemer seinen VW Pritsche für 20 Minuten unbeaufsichtigt auf dem Parkplatz des HOL-AB-Markts an der Stöckener Straße in Rethem stehen. In dieser Zeit entwendeten Unbekannte von der Ladefläche eine Motorsäge der Marke Stihl, Modell MS 261 im Wert von 850 Euro.

04.05 / Alkohol im Rucksack

Walsrode: Ein Ladendieb wurde am Montag dabei betroffen, als er mit zehn Flaschen Alkohol, die sich in seinem Rucksack befanden, den Kassenbereich eines Supermarkts an der Rudolf-Diesel-Straße in Walsrode passieren wollte. Der 34-jährige Täter aus Bautzen wurde der Polizei übergeben und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 120 Euro.

05.05 / Computer mitgenommen

Hodenhagen: In der Nacht zu Dienstag hebelten Einbrecher das Fenster eines Gebäudes an der Bahnhofstraße in Hodenhagen auf, gelangten hinein und öffneten in den Büroräumen sämtliche Schränke und Schubladen. Sie entwendeten zwei Computer und ein geringe Menge Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

05.05 / Werkstatt ohne Stehlgut verlassen

Walsrode: Unbekannte drangen von Montag auf Dienstag in den Büroraum einer Werkstatt an der Verdener Straße in Walsrode ein und durchsuchten ihn. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Schaden an der Tür: 500 Euro.

05.05 / In Garage eingestiegen

Bad Fallingbostel: Aus einer Garage an der Straße Am Rollberg in Bad Fallingbostel entwendeten unbekannte Täter Microprozessoren im Wert von rund 6.000 Euro. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Montag, 19.00 und Dienstag, 15.00 Uhr.

05.05 / Fußgänger erfasst und schwer verletzt

Walsrode: Am Dienstag, gegen 09.00 Uhr erfasste ein Verkaufswagen auf einem Parkplatz an der Langen Straße in Walsrode einen Fußgänger, der sich dabei erhebliche Verletzungen zuzog. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 56-jähriger Loxstedter mit seinem Fahrzeug rückwärts und übersah dabei den hinter dem Fahrzeug gehenden 60-jährigen Walsroder. Dieser geriet unter das Fahrzeug und verletzte sich schwer, aber nicht lebensgefährlich. Notarzt und Rettungssanitäter waren schnell vor Ort. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

05.05 / Unfall auf A 7 - Stauende übersehen

Walsrode / A 7: Am Dienstag, gegen 14.00 Uhr ereignete sich auf der A 7 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen schwer und zwei leicht verletzt wurden. Der polnische Fahrer eines Sattelzugs hatte das Stauende in Höhe der Westenholzer Brücke in Fahrtrichtung Hannover übersehen und fuhr nahezu ungebremst in einen Audi A 3. Diesen schob er vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen, wo der Pkw von einem weiteren Lkw erfasst wurde. Der Unfallverursacher blieb auf der rechten Fahrspur und prallte gegen ein weiteres Fahrzeug. Das Burgstädter Ehepaar aus dem Audi wurde schwer verletzt. Von vier Insassen des zweiten Pkw meldeten sich zwei Frauen als leicht verletzt. Der Notarzt und drei Rettungswagenbesatzungen versorgten die Beteiligten, die anschließend in Krankenhäuser gebracht wurden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Die Richtungsfahrbahn Hannover musste bis 18.30 Uhr für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie anschließender Fahrbahnreinigung voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell