Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Scheiben eingeschlagen; Tetendorf: Tür aufgehebelt; Schneverdingen: Gartentore beschädigt

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 24.11.2014 Nr. 1

23.11 / Scheiben eingeschlagen

Munster: Unbekannte schlugen am Sonntag, zwischen 14.30 und 14.45 Uhr die Scheibe der Beifahrerfahrertür eines Ford Fiesta ein, der auf einem Parkstreifen an der Hermann-Löns-Straße in Munster abgestellt war. Aus dem Inneren entwendeten sie ein iPhone 4, das auf der Mittelkonsole abgelegt war. In dem Zeitraum zwischen 12.30 und 15.35 Uhr schlugen sie die Scheibe eines BMW ein, der am Hasenfang parkte. Hier entwendeten sie einen iPod aus dem Handschuhfach. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

23.11 / Tür aufgehebelt

Tetendorf: Durch Aufhebeln der Terrassentür am vergangenen Wochenende gelangten Einbrecher in ein Haus an der Bürgermeister-Schultz-Straße in Tetendorf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen im Erd- und Obergeschoss. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

23.11 / Gartentore beschädigt

Schneverdingen: Unbekannte hängten in der Nacht zu Sonntag, zwischen 03.00 und 04.00 Uhr Gartentore an der Straße Am Wörn in Schneverdingen aus und stellten sie bei den Nachbarn ab. Bei Wiedereinsetzen konnte die Tore nicht mehr geschlossen werden, da sie vermutlich durch Tritte beschädigt wurden. Schadenshöhe unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: