Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

10.09.2014 – 12:24

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Bierfässer entwendet; Einbruch in Stadtvilla; Wintermoor: Betrunken gegen eine Birke

Heiekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 10.09.2014 Nr. 1

18.08-08.09 / Bierfässer entwendet

Soltau: Aus dem Außenlager eines Betriebes an der Winsener Straße in Soltau entwendeten Leergutdiebe 13 leere 50 L Bierfässer im Wert vom 2600 Euro. Die Tat ereignete sich irgendwann in den vergangenen letzten drei Wochen. Hinweise zum Verbleib der Fässer nimmt die Polizei in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

09.09 / Einbruch in Stadtvilla

Soltau: In der Nacht zu Dienstag drangen Einbrecher in eine gewerblich genutzte Stadtvilla am Mühlenweg in Soltau über ein auf Kipp stehendes Fenster ein und durchsuchten die Büros. Zum Stehlgut können noch keine Angaben gemacht werden.

09.09 / Betrunken gegen eine Birke

Wintermoor: Vermutlich war der Alkoholgehalt im Blut für den Unfall einer 70-jährigen Schneverdingerin am Dienstagabend ursächlich. Sie war gegen 23.00 Uhr mit ihrem Pkw in Wintermoor, auf der Straße Vor den Höfen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Birke geprallt. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Eine Blutprobe und die Führerscheinbeschlagnahme waren die Folge. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis