Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bomlitz: Nachtrag zur Meldung "Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall auf der K 135" - Zeugen gesucht

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 04.01.2014 Nr. 5

01.04 / Nachtrag zur Meldung "Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall auf der K 135"

Bomlitz: Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, die sich zur fraglichen Zeit im Bereich des Unfallortes befanden und Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Unfall im Zusammenhang stehen, sich zu melden. Diese Beobachtungen können noch so unbedeutend scheinen oder auch im Vorwege des Unfalls gemacht worden sein und sich beispielsweise auf das Fahrverhalten beziehen. Die Beteiligten fuhren einen blauen Peugeot und einen grünen Opel Frontera. Hinweise bitte an die Polizei Walsrode unter 05161/984480.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: