Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

26.03.2014 – 15:35

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bad Fallingbostel: Lkw kommt nach rechts von der Fahrbahn ab

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 26.03.2014 Nr. 2

26.03 / Lkw kommt nach rechts von der Fahrbahn ab

Bad Fallingbostel: In der Nacht zu Mittwoch, gegen 02.15 Uhr kam ein Sattelzug auf der BAB 7, zwischen AS Dorfmark und AS Soltau-Süd aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der 50-jährige Fahrer aus Panketal verletzte sich dabei leicht. Der Lkw prallte gegen einen Sicherungsanhänger, der auf dem Seitenstreifen stand, durchbrach die Außenschutzplanke, geriet in den unbefestigten Seitenraum, entwurzelte dort zwei massive Bäume und kippte auf die Seite. Der Sicherungsanhänger reduzierte die Geschwindigkeit auf 80 Km/h und fungierte als Vorwarner für die Sperrung des rechten Fahrstreifens aufgrund einer Baustelle. Das Umladen und Bergen des Sattelzuges führte zu erheblichen Behinderungen und Staus über mehrere Stunden. Der Schaden beträgt fast 90.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung