Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Rethem: Fahrradfahrerin verletzt - Polizei sucht Unfallverursacher

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 11.03.2014 Nr. 2

11.03 / Fahrradfahrerin verletzt - Polizei sucht Unfallverursacher

Rethem: Auf dem REWE-Parkplatz an der Hainholzstraße in Rethem ereignete sich am Dienstag, 11.03.2014, gegen 10.25 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin verletzt wurde und der Unfallverursacher wegfuhr. Beim rückwärtigen Ausparken übersah der Pkw-Fahrer die herannahende 80-jährige Frau, die bei dem Brems- und Ausweichmanöver mit ihrem Fahrrad zu Fall kam. Ihren Angaben zufolge bemerkte der Fahrer des dunklen Pkw sie zunächst, bremste ab und fuhr dann wieder an. Bei dem Sturz verletzte sich die Verunfallte an der Schulter und musste im Krankenhaus versorgt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter 05165/588 bei der Polizei Rethem zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: