Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Marklendorf: Seitlich frontal gegen Eiche - leicht verletzt

POL-HK: Marklendorf: Seitlich frontal gegen Eiche - leicht verletzt
Verunfallter Skoda Bild 3

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 20.02.2014 Nr. 4

19.02 / Seitlich frontal gegen Eiche - leicht verletzt

Marklendorf: Am Mittwoch, um 14.45 Uhr kam es auf der B 214, im Bereich Marklendorf, Fahrtrichtung Schwarmstedt, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 56-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Alleinbeteiligt fuhr der Schwarmstedter mit seinem Skoda Fabia aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve geradeaus und prallte gegen eine Eiche. Dabei verletzte er sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Am Pkw entstand Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: