Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Erneut Hilti-Werkzeug gestohlen; Wietzendorf: Einbruch in Alten- und Pflegeheim

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 24.01.2014 Nr. 2

23.01 / Erneut Hilti-Werkzeug gestohlen

Soltau: Erneut entwendeten Diebe Werkzeug von einer Baustelle am Mühlenweg in Soltau. Diesmal schlugen die Täter am Donnerstag, zwischen 08.00 und 13.00 Uhr zu und stahlen einen Akkuschrauber der Marke Hilti im Wert von 400 Euro aus einem Aufenthaltsraum. Damit ist es innerhalb von wenigen Tagen zum dritten Diebstahl von Hilti-Geräten an der Baustelle gekommen. Der Gesamtschaden beträgt nunmehr rund 3.000 Euro. Hinweise zum Verbleib der Werkzeuge nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

23.01 / Einbruch in Alten- und Pflegeheim

Wietzendorf: Einbrecher hebelten in der Nacht zu Donnerstag ein Fenster zu den Verwaltungsräumen eines Altenpflegeheims in Wietzendorf auf. Dort wurden einige Schubladen aufgezogen und eine Geldkassette mit etwa 20 Euro Inhalt entwendet. Außerdem nahmen die Täter einen vergoldeten Kerzenständer für vier Kerzen im Wert von 50 Euro mit. Hinweise bitte an die Polizei in Wietzendorf unter 05196/607

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: