Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

03.01.2020 – 09:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung - Unbekannter hebt Geld mit gestohlenen Bankkarten ab ++

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung - Unbekannter hebt Geld mit gestohlenen Bankkarten ab ++
  • Bild-Infos
  • Download

Rotenburg (ots)

Öffentlichkeitsfahndung - Unbekannter hebt Geld mit gestohlenen Bankkarten ab

## Fotoserie in der digitalen Pressemappe ##

Rotenburg/Sottrum/Zeven. Mit einer ganzen Fotoserie fahndet die Rotenburger Polizei derzeit öffentlich nach einem noch unbekannten Mann. Ihm wird in mehreren Fällen vorgeworfen, im Laufe des vergangenen Jahres mit zuvor gestohlenen Debitkarten Geld an Bankautomaten im Rotenburger, Sottrumer und Zevener Umfeld abgehoben zu haben. Ob der Gesuchte die Karten selbst entwendet hat, ist noch unklar. Insgesamt ist ein Schaden in fünfstelliger Höhe entstanden. Besonders auffällig an den Taten ist, dass sie häufig in der Mittagszeit verübt wurden. Möglicherweise arbeitet der Täter im Außendienst und nutzt seine Arbeitspause, um Geld abzuheben. Nach Erkenntnissen der Rotenburger Ermittler agiert der Unbekannte sogar bundesweit. Daher könnte er auch an Autobahnraststätten aufgefallen sein. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen Mann um die 40. Er hat kurze, dunkle Haare und ist scheinbar Brillenträger. Bei einer Tat trug er ein auffälliges, rotes Cappy. Beides könnte er auch zur Maskierung genutzt haben. In einem anderen Fall hatte er einen Drei-Tage-Bart und ein dunkles Cappy auf dem Kopf. Sachdienliche Hinweise bitte unter Telefon 04261/9470.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell