Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

27.06.2018 – 11:42

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ 51-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt ++ Zigarettendieb geschnappt ++ Transporter aufgebrochen ++ Autoknacker beim Baumarkt ++ Teures Autoradio gestohlen ++ Radfahrer übersehen ++

Rotenburg (ots)

51-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt

Bremervörde. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Gnarrenburger Straße/Am Bahnhof Süd ist am Dienstagabend eine 51-jährige Radfahrerin aus Bremervörde verletzt worden. Eine 20-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus Bremervörde, hatte dort kurz vor 19 Uhr mit ihrem Ford nach rechts abbiegen wollen und die Radlerin vermutlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß zog sich die 51-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie wurde im Rettungswagen in die OsteMed-Klinik gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf einige hundert Euro.

Zigarettendieb geschnappt

Gnarrenburg. Am Dienstagvormittag hat die Gnarrenburger Polizei einen 31-jährigen Zigarettendieb in einem Discounter an der Hindenburgstraße geschnappt. Der Georgier war gegen 10.30 Uhr von einer Zeugin beobachtet worden, als er gemeinsam mit zwei Komplizen eine Kassiererin mit einer hochgehaltenen Einkaufstasche täuschte. Im Schutz der Sichtbehinderung griffen sich die Täter zahlreiche Zigaretten aus der Auslage. Die Zeugin gab ihre Beobachtungen sofort an die Kassiererin weiter. Zwei der Täter ergriffen die Flucht. Der 31-jährige Georgier konnte jedoch von einem Mitarbeiter festgehalten und an die Polizei übergeben werden. Bei ihm fanden die Beamten in den Hosenbeinen der Jogginghose knapp vierzig Schachteln Zigaretten. Von den Komplizen fehlt allerdings noch jede Spur.

Transporter aufgebrochen

Selsingen. In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände einer Tischlerei an der Industriestraße zwei Handwerkertransporter aufgebrochen. Dazu stachen sie die Schlösser der VW Crafter auf. Aus einem der Fahrzeug luden die Unbekannten die dort gelagerten elektrischen Geräte aus und nahmen sie vermutlich in einem eigenen Transporter mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Selsinger Polizei unter Telefon 04284/8769.

Autoknacker beim Baumarkt

Zeven. In der Nacht zum Dienstag haben vier unbekannte Täter auf dem Gelände eines Baumarktes am Nord-West-Ring einen Transport aufgebrochen. Bevor die Unbekannten das Fahrzeug angingen, kletterte einer der Täter auf das Dach eines Lagerschuppens und manipulierte eine Überwachungskamera. Dann stachen sie das Schloss der Hecktür des Fiat Ducato auf und nahmen daraus Autoglaser-Werkzeuge und auch Kleinteile mit.

Teures Autoradio gestohlen

Sittensen. In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter in der Görlitzer Straße ein Autoradio aus einem Mercedes gestohlen. Dazu schlugen sie zunächst die kleine Scheibe der linken hinteren Tür ein und öffnete sie. Dann bauten sie fachmännisch das werksmäßige Einbauradio Comand APS aus und nahmen es mit.

Radfahrer übersehen

Rotenburg. Am Dienstagnachmittag ist ein 66-jähriger Radfahrer aus Rotenburg bei einem Verkehrsunfall in der Mühlenstraße verletzt worden. Ein 24-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Verden hatten den Radler gegen 16.30 Uhr vermutlich übersehen, als er mit seinem Ford Transit nach rechts abbog. Der Radfahrer stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen an der Hand zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell