Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

13.02.2018 – 09:07

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Wasserrohrbruch löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus++

Rotenburg (ots)

Wasserrohrbruch löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus

Rotenburg. Heute Morgen, gegen 04:30 Uhr, meldete ein Anwohner der Straße Zwischen den Wassern einen Wasserrohrbruch. Aus einem Loch im Gehweg traten erhebliche Mengen Wasser aus, welche die Straße Zwischen den Wassern aber auch die angrenzende Brauerstraße und Wittorfer Straße überfluteten. Aufgrund der Außentemperaturen von -2°C kam es teils zu erheblicher Straßenglätte. Es gab jedoch keine Verkehrsunfälle. Stadtwerke, Bauhof und Feuerwehr waren und sind im im Einsatz. Die Wasserversorgung wurde zunächst großräumig abgestellt (Brauerstraße mit Nebenstraßen und südlich der B215), ist aber inzwischen weitestgehend wiederhergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell