Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

24.01.2018 – 10:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Diebstahl von größerem landwirtschaftlichen Gerät ++ Diebstahl einer Motorsense ++ Einbruch in das Sottrumer Rathaus ++ Versuchter Münzdiebstahl an der Milchtankstelle ++

Rotenburg (ots)

Diebstahl von größerem landwirtschaftlichen Gerät

Zeven/Bülstedt. Vier Reifen entwendeten bislang unbekannte Täter von einem landwirtschaftlichen Anhänger in der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag in Bülstedt. Bevor die Täter die Reifen abbauen konnten, mussten sie den Anhänger aufbocken. Zudem entwendeten sie ein Querförderband von einem Silierwagen. Aufgrund der Größe des Diebesgutes dürften die Täter ihre Beute mit einem größeren Transportfahrzeug vom Tatort abtransportiert haben. Wer verdächtige Beobachtungen in der Straße Unter den Eichen in Bülstedt gemacht hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Zeven unter 04281/93060.

Diebstahl einer Motorsense

Tarmstedt/Vorwerk. Eine Motorsense und drei Kanister mit Diesel wurden im Verlaufe des Wochenendes in Vorwerk gestohlen. Der bislang unbekannte Täter begab sich auf das Grundstück des Geschädigten und nahm die frei zugänglich abgestellten Sachen an sich. Da Motorsägen und -sensen immer wieder das Ziel von Dieben sind, rät die Polizei solche Gegenstände gesichert, z.B. in einem verschlossenen Schuppen, unterzustellen.

Einbruch in das Sottrumer Rathaus

Sottrum. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einem Einbruch in das Sottrumer Rathaus. Durch Aufhebeln eines Fensters zum Besprechungsraum ist der unbekannte Täter in das Rathaus gelangt. Im Inneren des Gebäudes wurden weitere Türen aufgebrochen und die Räume nach Diebesgut durchsucht. Der Täter entwendete neben einem Möbeltresor noch mehrere kleinere elektronische Geräte und etwas Münzgeld.

Versuchter Münzdiebstahl an der Milchtankstelle

Zeven/Elsdorf. Gegen 22 Uhr versuchten zwei Täter das Münzgeld der Milchtankstelle in Elsdorf zu entwenden. Hierzu durchtrennten sie mit einem Bolzenschneider ein Vorhängeschloss. Es handelte sich hierbei jedoch nicht um das Schloss des Münzbehälters sondern das des Milchbehälters. An das Münzgeld gelangten die Täter nicht. Nachdem sie ihren Irrtum bemerkten, machten sie sich ohne Beute aus dem Staub.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Hemsbünde. Der Polizei Bothel fiel am Dienstagnachmittag der Opel eines 21-jährigen Mannes aus der Samtgemeinde Bothel auf. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn ist bereits im Jahre 2017 ein rechtskräftiges Fahrverbot verhängt worden. Da der 21-Jährige seinen Führerschein bislang nicht bei den Behörden abgegeben hat, stellten die Beamten ihn vor Ort sicher und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Björn Heitmann
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung