Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ LKA Niedersachen und Polizei Rotenburg warnen: Finger weg von der Phishing-Mail des BSI ++

Phishing-Mail des BSI
Phishing-Mail des BSI

Rotenburg (ots) - LKA Niedersachen und Polizei Rotenburg warnen: Finger weg von der Phishing-Mail des BSI

## Foto der Phishing-Mail (ungefährlich) in der digitalen Pressemappe

Rotenburg. Das Landeskriminalamt Hannover warnt aktuell vor einer neuen Phishing-Mail, mit der unbekannte Internet-Täter einen Trojaner auf fremden Computern platzieren und damit reichlich Unheil anrichten können. In dem angeblich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnis (BSI) versandten elektronischen Anschreiben wird darauf hingewiesen, dass von den Prozessorenherstellern AMD und Intel ein wichtiges Sicherheitssupdate entwickelt worden sei. Es wird dringend dazu geraten, das als kostenloser Download bereitgestellte Update zu installieren. Über den Link "Hier" gelang man auf eine gefälschte Internetseite des BSI, auf der die gefährliche Schadsoftware heruntergeladen werden kann. Die IT-Experten des LKA und des hier zuständigen Fachkommissariats der Rotenburger Polizei warnen ausdrücklich vor der ausgeklügelten Masche und empfehlen die Phishing-Mail sofort zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: