Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Hoher Schaden beim Brand auf landwirtschaftlichem Gehöft ++

Rotenburg (ots) - Hoher Schaden beim Brand auf landwirtschaftlichem Gehöft

Heeslingen. Beim Brand eines Lagergebäudes auf einem Gehöft an der Straße Brake ist in der vergangenen Nacht ein hoher Sachschaden entstanden. Bewohner hatten die Flammen gegen 2.30 Uhr bemerkt und sofort Feuerwehr und Polizei informiert. Rund einhundert Einsatzkräfte der umliegenden Wehren aus Heeslingen, Zeven, Steddorf, Wense, Boitzen und Sassenholz rückten mit zehn Fahrzeugen und einer Drehleiter an. Sie konnten verhindern, dass sich die Flammen auf anliegende Gebäudeteile des Gehöfts ausbreiteten. Der große Lagerschuppen wurde jedoch ein Raub des Feuers und komplett zerstört. Die Bewohner konnten zwei untergestellte Autos und einen Traktor retten. Andere Geräte und Möbel blieben im brennenden Lager zurück. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei geht von einem hohen fünfstelligen Schaden aus. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: