Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Unter Drogeneinfluss nach Amsterdam ++ Flucht-Ebike als gestohlen gemeldet ++ Polizei erkennt gefälschten Führerschein ++ 54-jähriger Biker verunglückt mit Geländemaschine ++

Rotenburg (ots) - Unter Drogeneinfluss nach Amsterdam

Sittensen/A1. Mit einigen Gramm Haschisch ist ein 24-jähriger Autofahrer aus Dänemark am Donnerstagabend auf der Hansalinie in eine Verkehrskontrolle der Autobahnpolizei Sittensen geraten. Die Beamten leiteten den Kia des jungen Dänen von der A1 zur Polizeiwache an der Stader Straße. Er sei auf dem Weg nach Amsterdam, so der junge Mann zu den Polizisten. Im Gespräch erkannten sie eine mögliche Beeinflussung durch Drogen. Reaktions- und ein Urintest bestätigten diesen Verdacht. Der 24-Jährige räumte ein, zwei Tage zuvor mehrere Joints geraucht zu haben. Später händigte er den Beamten knapp 10 Gramm Haschisch aus, das er in seinem Rucksack bei sich hatte. Seine Fahrt in die Niederlande musste der Däne erst einmal unterbrechen.

Flucht-Ebike als gestohlen gemeldet

Zeven. Der Eigentümer eines E-Bikes, ein 27-jähriger Mann aus Zeven, hat am Donnerstag sein teures Rad bei der Zevener Polizei als gestohlen gemeldet. Er hätte jedoch wissen müssen, dass sich das Pedelec in amtlicher Verwahrung befindet. So leiteten die Beamten gegen den Zevener ein Verfahren wegen des Vortäuschens einer Straftat ein. Der Hintergrund zu dieser Geschichte liegt einige Wochen zurück. Anfang Juni war ein damals unbekannter Mann an einer Sandkuhle in Frankenbostel beim Schwarzangeln erwischt worden. Bei seiner Flucht ließ er das ausgeliehene E-Bike und seine Angelausrüstung zurück. Jetzt, drei Wochen später, meldete sich der Eigentümer bei der Polizei. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern an.

Polizei erkennt gefälschten Führerschein

Sottrum. In der Nacht zum Donnerstag ist ein 36-jähriger Mann aus Nordrhein- Westfalen in der Großen Straße in eine Verkehrskontrolle geraten. Eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei hatte den gebürtigen Inder gegen 4.30 Uhr gestoppt. Der Mann legte den Beamten einen Führerschein mit der Aufschrift "International Driving Permit" vor. Schnell stellte sich heraus, dass das Dokument gefälscht war. Damit war die Fahrt des 36-Jährigen beendet. Er musste den Opel, mit dem er unterwegs war, stehen lassen und auch die Fahrzeugschlüssel abgeben.

Ohne Führerschein erwischt

Bremervörde. Eine Streifenbesatzung der Bremervörder Polizei hat am Donnerstagnachmittag einen 36-jährigen Autofahrer aus der Samtgemeinde Geestequelle aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle an der Wesermünder Straße zeigte sich, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Da der Wagen auf den Namen von jemand anderem zugelassen ist, muss sich auch der Halter für das Zulassen dieser Fahrt verantworten.

Ausländische Fahrerlaubnis war erloschen

Visselhövede. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Visselhövede ist am Donnerstagabend bei einer Verkehrskontrolle der Rotenburger Polizei an der Burgstraße in den Verdacht geraten, ohne vorgeschriebene Fahrerlaubnis unterwegs zu sein. Der junge Mann aus Bosnien-Herzegowina hält sich seit drei Jahren in Deutschland auf, hatte es bislang jedoch versäumt seine bosnische Fahrerlaubnis umschreiben zu lassen. Damit ist seine Fahrerlaubnis erloschen. Er musste seinen Mercedes stehenlassen.

54-jähriger Biker verunglückt mit Geländemaschine

Seedorf. Auf einem unbefestigten Feldweg am Waldgebiet Am Bogel ist am Donnerstagvormittag ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Zeven verunglückt. Der Mann war kurz vor 10 Uhr mit seiner Geländemaschine ins Schleudern geraten. Die Enduro kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb kopfüber im Seitenraum liegen. Mit schweren Verletzungen wurde der 54-Jährige in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: