Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

16.06.2017 – 12:27

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Autofahrer war clean ++

Rotenburg (ots)

Autofahrer war clean

Rotenburg. In einer Pressemeldung vom 22.05.2017 hatte die Polizeiinspektion Rotenburg von einem 29-jährigen Autofahrer aus der Samtgemeinde Fintel berichtet, der bei einer Verkehrskontrolle an der Verdener Straße in den Verdacht geraten ist, unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen zu sein. Der Mann hatte eingeräumt, Wochen zuvor einen Joint geraucht zu haben. Das Untersuchungsergebnis seines Blutes zeigte jedoch keinen Hinweis auf den Wirkstoff THC oder auf andere Rauschgifte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung