Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

26.02.2017 – 11:38

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Verkehrsunfallflucht, Polizei Achim bittet um Hilfe

Ottersberg- Otterstedt / Vorwerk (ots)

Samstag, 25.02.17, 15.00 bis 16.00h Ein 17jähriger fährt auf seinem Mofa auf der L 132 von Otterstedt in Richtung Vorwerk. Kurz vor der Ortschaft Vorwerk, aber noch auf freier Strecke, wird der Mofafahrer von einem dunkelblauen Sattelzug überholt, der allerdings zu früh wieder einschert. Dadurch muss der 17jährige in den Seitenraum ausweichen und stürzt in den Graben. Der Mofafahrer wird dabei leicht verletzt, der Fahrer des dunkelblauen Sattelzuges fährt weiter, ohne sich um die Folgen zu kümmern. Da ein Anstoß zwischen den Fahrzeugen nicht stattfand, ist durchaus davon auszugehen, dass der Lkw- Fahrer den Sturz des Mofafahrers nicht bemerkt hat. Der Lkw- Fahrer oder etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
ESD, Matthias Hoog, Polizeikommissar
Telefon: 04261/947-0
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg