PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

14.02.2017 – 09:04

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ 45-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 130 ++ Diebstähle im Neubaugebiet ++ Einbrecher stehlen Keyboards ++

POL-ROW: ++ 45-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 130 ++ Diebstähle im Neubaugebiet ++ Einbrecher stehlen Keyboards ++
  • Bild-Infos
  • Download

Rotenburg (ots)

45-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 130

## Unfallfoto in der digitalen Pressemappe ##

Vierden. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 130 ist in der Nacht zum Dienstag ein 45-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde Tostedt ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 01.40 Uhr mit seinem Skoda Octavia aus Richtung Sauensiek kommend in Richtung Sittensen unterwegs. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr auf dem Grünstreifen einen Leitpfosten, touchierte zwei Bäume und kollidierte schließlich frontal mit einem dritten Straßenbaum. Der Skoda wurde herumgeschleudert und kam am Fahrbahnrand zum Stehen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Sittensen mussten den Verletzten aus dem Unfallwrack bergen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Sein Fahrzeug wurde total beschädigt. Für die Zeit der Rettungungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme musste die Landesstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Diebstähle im Neubaugebiet

Scheeßel. Unbekannte Diebe haben in den vergangenen Tagen auf einer Baustelle im neuen Baugebiet nördlich des Fuhrenkamps einen Anhänger aufgebrochen. Sie knackten im Tostedter Weg die mit einem Vorhängeschloss gesicherte Heckklappe des Anhängers und nahmen zwei Kanister mit Dieselkraftstoff und sechs Rolle Glaswolle vom Außenbereich der Baustelle mit. Bei einem Einbruch in einen Neubau am Teterower Weg haben vermutlich die gleichen Täter Haushaltsgeräte und Baumaterialien gestohlen. Mit einem Hebelwerkzeug versuchten sie zunächst ein Fenster und eine Terrassentür aufzubrechen. Als das misslang, gingen sie die Garagentür an. Von dort betraten die Täter das Haus und machten Beute. Hinweise bitte an die Polizei Scheeßel unter Telefon 04263/985950

Einbrecher stehlen Keyboards

Rotenburg. Am vergangenen Wochenende sind unbekannte Einbrecher in ein Wohnhaus an der Lucia-Schäfer-Straße eingedrungen. Sie hatten zunächst versucht eine Nebeneingangstür auf der Rückseite des Hauses aufzuhebeln. Dieser Versuch ging schief. Deshalb schlugen die Unbekannten kurzerhand die Scheibe der Tür ein und öffneten sie von innen. In der Wohnung gingen die Eindringlinge auf Suche nach Wertgegenständen. Sie fanden Bargeld, zwei Keyboards und eine Lautsprecheranlage und verschwanden damit unerkannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rotenburg
Weitere Storys aus Rotenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg