Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

01.02.2017 – 09:48

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Einschleichdieb beim Friseur ++ Dieseldiebe lassen Kanister zurück ++ Auto beim Autohaus aufgebrochen ++ Aus Unehrlichkeit wird Diebstahl ++ 63-jährige E-Bikerin verletzt ++

Rotenburg (ots)

Einschleichdieb beim Friseur

Zeven. Ein Einschleichdieb, das vermuten die Ermittler der Zevener Polizei, soll für einen Diebstahl in einem Friseurgeschäft in der Langen Straße verantwortlich sein. Möglicherweise hat sich der Unbekannte von Montag auf Dienstag von einer Reinigungskraft im Geschäft einschließen lassen. Als er später ungestört war, durchsuchte der Fremde einige Spinde. Er fand Sparschweine von Angestellten und leerte sie im Wellnessbereich des Salons. Außerdem nahm der Dieb einen Fön und Kosmetikartikel mit. Damit verschwand er unerkannt.

Dieseldiebe lassen Kanister zurück

Zeven. In der Nacht zum Dienstag ist es auf dem Gelände eines Straßenbauunternehmens am Südring zu einem Dieseldiebstahl gekommen. Unbekannte Täter überwanden zunächst den Zaun des Außengeländes und gingen dann zielgerichtet einen Lastwagen an. Die Täter zapften mehrere hundert Liter Kraftstoff ab und füllten ihn in Kanister. Die gefüllten Behälter hoben die Diebe über den Zaun. Einen Kanister mit einer kleinen Restmenge ließen sie allerdings zurück.

Auto beim Autohaus aufgebrochen

Gyhum. Erneut haben unbekannte Täter in der Nähe eines Autohauses an der Straße An der Autobahn ein Fahrzeug aufgebrochen. Am Dienstagvormittag um 11.45 Uhr schlugen zwei unbekannte Männer im Wendehammer unmittelbar vor der Firmenzufahrt die hintere rechte Scheibe eines grauen Chrysler ein. Im Fahrzeuginneren dürften sie zwei Umhängetaschen gesehen haben. Sie nahmen die beiden Taschen und auch ein Navigationsgerät an sich.

Aus Unehrlichkeit wird Diebstahl

Rotenburg. Eine 16-jährige Jugendliche hat am Dienstagabend in einem Drogeriemarkt in der Fußgängerzoge versucht Fotos ohne Bezahlung zu bekommen. An der Kasse legte die Kundin einen Beleg über zwei Abzüge vor. Sie hatte aber über zwanzig Fotos ausdrucken lassen und eingesteckt. An der Kasse fiel der Schwindel auf. Wegen eines Betrages von knapp acht Euro muss sich die junge Frau jetzt wegen eines Ladendiebstahls verantworten.

63-jährige E-Bikerin verletzt

Ahausen. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem abbiegenden Auto und einem E-Bike ist am Montagabend eine 63-jährige Radfahrerin aus Ahausen verletzt worden. Eine 77-jährige Autofahrerin aus Rotenburg hatte gegen 19 Uhr in die Hellweger Straße abbiegen wollen und dabei vermutlich die E-Bikerin übersehen. Die Frau kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Das E-Bike wurde auch beschädigt.

Missverständnis führt zum Unfall

Rotenburg. Wegen eines unglücklichen Missverständnisses ist es am Dienstagnachmittag im Einmündungsbereich Brauerstraße/Grafeler Damm zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin gekommen. Ein 50-jähriger Autofahrer aus Rotenburg wollte gegen 15 Uhr vom Grafeler Damm auf die Brauerstraße abbiegen. Nach eigenen Angaben stoppte er seinen Volvo an der Haltelinie, um sich nach bevorrechtigtem Verkehr umzuschauen. Eine von rechtskommende 44-jährige Radfahrerin ging davon aus, dass der Autofahrer sie gesehen habe. Das war aber nicht der Fall. Der Volvo fuhr an und stieß mit der Radfahrerin zusammen. Sie zog sich leichte Verletzungen an ihrem rechten Bein zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg