Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Nachtragsmeldung zum schweren Verkehrsunfall auf der A 1 am 12.07.16

POL-ROW: Nachtragsmeldung zum schweren Verkehrsunfall auf der A 1 am 12.07.16
- Unfallbeteiligte Fahrzeuge auf A 1

Rotenburg (ots) - Nachtragsmeldung zum schweren Verkehrsunfall auf der A 1 am 12.07.16

Sittensen/Hollenstedt. Die Identität der beiden, beim Verkehrsunfall am Dienstagabend, tödlich verunglückten Frauen steht fest. Bei der Fahrzeugführerin handelte es sich um eine 68-jährige aus dem Landkreis Aurich. Als Beifahrerin befand sich die 39-jährige Tochter der Fahrerin im PKW. Der 52-jähriger Fahrer des unfallbeteiligten LKW blieb unverletzt. Die Vollsperrung der A 1 in Fahrtrichtung Bremen konnte gegen 23.00 Uhr aufgehoben werden.

   -	Foto in der digitalen Pressemappe 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: