Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Einbruch in Einfamilienhaus +++ Ein Leichtverletzter bei Lkw-Unfall +++ Dieseldiebe unterwegs

Rotenburg (ots) - Einbruch in Einfamilienhaus

Zeven. In der Zeit von Sonntag bis Mittwoch nutzen unbekannte Täter die Urlaubsabwesenheit einer Familie aus, um in ein Wohnhaus in der Bahnhofstraße einzubrechen. Nach Einschlagen der Terrassentürverglasung betraten sie das Haus und durchsuchten die Räume. Sie erbeuteten Schmuck und verschwanden unerkannt.

Ein Leichtverletzter bei Lkw-Unfall

Visselhövede. Gestern Vormittag befuhr ein Lkw-Fahrer die Große Straße, als er wegen einer roten Ampel bremsen musste. Nach seinen Angaben bremste der mitgeführte Anhänger nicht ordnungsgemäß, sodass der Lkw weiter geschoben wurde und sich querstellte. Der Lkw prallte dabei in die Fahrerseite eines entgegenkommenden BMW. Der 80-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Bis zur Bergung der Fahrzeuge musste die Ortsdurchfahrt für eine Stunde voll gesperrt werden.

Dieseldiebe unterwegs

Hipstedt. In der Nacht zu Dienstag stahlen Unbekannte Diesel aus einem Lkw. Sie begaben sich auf das Gelände einer Sägerei und zapften ca. 250 Liter Diesel aus dem abgestellten Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Rüdiger Radtke
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: