Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

14.04.2015 – 09:37

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: +++Diebstahl eines hochwertigen Handys+++ +++Entwendetes Sparschwein aus Betriebsbüro+++ +++Fahren ohne Versicherungsschutz+++

Rotenburg (ots)

Diebstahl eines Handys aus Cafeteria

Scheeßel. Der unbekannte Täter nutzte die Gunst der Stunde und entwendete ein hochwertiges Handy vom Tisch der Cafeteria der Eichenschule in Scheeßel. Die Eigentümerin hatte es dort am 13.04.2015 gegen 09.20 h vergessen. Wer etwas zum Verbleib des I-phones sagen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Scheeßel, Tel.: 04263/985950 in Verbindung zu setzen.

Einbruchsdiebstahl aus Betriebsbüro

Westertimke. Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom Sonntag auf Montag, 12./13.04.2015 in ein Betriebsbüro in Westertimke ein. Nach Aufhebeln einer Tür nahmen sie ein vorgefundenes Sparschwein mit.

Fahrt ohne Versicherungsschutz

Lauenbrück. Am Montag, 13.04.2015, morgens gegen 8.00 h, kontrollierten Polizeibeamte einen 17jährigen Rollerfahrer, der mit ungültigem Versicherungskennzeichen unterwegs war. Auf ihn wartet eine Strafanzeige. Zudem kann er froh sein, dass er keinen Verkehrsunfall verursachte, ansonsten käme er für den Schaden alleine auf......und das kann teuer werden.

PKW entwendet

Zeven. Nachdem unbekannte Täter den Spind einer Angestellten im Krankenhaus Zeven aufgehebelt hatten, entwendeten sie den PKW-Schlüssel und fuhren davon. Das Fahrzeug befand sich auf dem Parkplatz am Krankenhaus. Tatzeitraum war Montag, 13.04.2015 in der Zeit von 15.45 h bis 22.00 h.

Gurt- und Handykontrollen

Zeven. Beamte des Polizeikommissariates Zeven führten am Montag, 13.04.2015 vermehrt Verkehrskontrollen durch. Blickrichtung waren hier Gurt- und Handyverstöße. Insgesamt wurden an diesem Tage 23 Personen angehalten, die nicht "angeschnallt" waren und 8 Personen, die es nicht lassen konnten, während der Fahrt zu telefonieren.

Handtaschendiebstahl im Heimwerkermarkt

Gnarrenburg. Schon wieder wurde eine ältere Dame, 77 J., die beim Einkaufen war, um ihr Geld gebracht. Sie befand sich in einem Heimwerkermarkt in Gnarrenburg, als ein unbekannter Täter unbemerkt in ihre Handtasche griff und die Geldbörse entwendete. Die Polizei rät: Seien sie wachsam und, gerade in Menschenmengen, legen sie mindestens eine Hand auf ihre Handtasche.

Einbruchsdiebstahl aus Sprecherkabine

Bremervörde. Unbekannt Täter hebelten am Wochenende, 10.04./13.04.2015, ein Fenster der Sprecherkabine am Sportplatz in Bremervörde auf. Aus der Kabine stahlen sie den Verstärker der Lautsprecheranlage. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bremervörde, Tel.: 04761/99450 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Fred Krüger
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell