Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

14.02.2015 – 07:57

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Unfall beim Einparken - Geländewagen rast in Vorgarten

Rotenburg (W.) (ots)

Pech am Freitag, den 13ten hatte ein 77-jähriger Rotenburger, als er am Abend ein Restaurant in Unterstedt bei Rotenburg (W.) besuchen wollte. Als er seinen schweren Geländewagen rückwärts auf dem Restaurantparkplatz direkt an der Bundesstraße 215 einparken wollte, verwechselte er nach eigenen Angaben Brems- und Gaspedal. So schoss er rückwärts vom Parkplatz quer über die Bundesstraße, durchbrach auf der gegenüberliegenden Seite einen Metallzaun, flog vier Meter über den Vorgarten und fuhr durch die Büsche des dortigen Wohnhauses, bevor er schließlich in einem Gemüsebeet zum Stehen kam. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Michael Holsten, PHK
Telefon: 04261/947-116
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell