Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Schwertransport verunglückt - 50-Tonnen-Boton krachen auf die Autobahn ++ Gefährliches Überholen - Zeugen gesucht ++

leerer Anhänger des Schwertransports

Rotenburg (ots) - Schwertransport verunglückt - 50-Tonnen-Boton krachen auf die Autobahn

## Foto in der digitalen Pressemappe ##

Elsdorf/A1. Am frühen Mittwochmorgen ist ein Schwertransport auf der A 1 in Richtung Hamburg verunglückt. Der 54-jährige Fahrer hatte mit seinem großen Lastzug die Autobahn an der Anschlussstelle Elsdorf verlassen wollen. Aufgrund eines technischen Defekts löste sich die rund 50 Tonnen schwere Ladung, ein 30 Meter langer Dachbinder aus Beton, fiel auf die Fahrbahn und blockierte den Hauptfahrstreifen und die Anschlussstelle. Die Bergungsarbeiten dauerten bis 10 Uhr am Vormittag, dann konnte die Autobahn wieder in der ganze Breite befahren werden. Trotzdem spricht die Autobahnpolizei Sittensen von geringfügigen Behinderung des morgendlichen Verkehrs. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt.

Gefährliches Überholen - Zeugen gesucht

Brüttendorf/Wehldorf. Die Zevener Polizei ist auf der Suche nach einem Autofahrer, der am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 71 zwischen Wehldorf und Brüttendorf bei einem waghalsigen Überholmanöver des Gegenverkehrs gefährdet worden sein soll. Gegen 17.30 Uhr war der Fahrer eines schwarzen VW Golf mit der Gifhorner Zulassung GF im Überholverbot an mehreren Fahrzeugen vorbeigezogen. Im Bereich einer Senke zwischen Brüttendorf und Wehldorf musste der unbekannte Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeug stark abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Er blendete auf und signalisierte die Gefahr. Dieser Fahrer und weitere Zeugen für den verboten Überholvorgang werden gebeten, sich unter Telefon 04281/93060 bei der Zevener Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: