Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Öffentliches Telefon zerstört ++ Teurer Granit ++ Radfahrerin übersehen ++

Rotenburg (ots) - Öffentliches Telefon zerstört

Rotenburg. Zu Wochenbeginn haben unbekannte Täter auf dem Neuen Markt einen Münzfernsprecher zerstört. Worum es den Unbekannten ging, ist nicht klar. An Bargeld sind die Täter nicht gekommen.

Teurer Granit

Schwitschen. Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum Dienstag 15 Granitsteine in unterschiedlichen Formen vom Gelände einer Grabsteinproduktionsfirma in der Hauptstraße gestohlen. Da die Granitquader, - steelen und -kissen ein beträchliches Gewicht hatten, gehen die Ermittler der Visselhöveder Polizei davon aus, dass mindestens zwei Täter mit einem großen Fahrzeug am Werk gewesen sein müssen. Zeugen, denen ein solches Fahrzeug zwischen 23 und 7 Uhr aufgefallen ist, melden sich bitte bei der Polizei unter Telefon 04262/959830.

Radfahrerin übersehen

Rotenburg. Am Montagvormittag ist eine 52-jährige Radfahrer bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Bremer Straße/Otto-von-Guerike-Straße verletzt worden. Ein 61-jähriger Fahrer eines Ford hatte die Frau auf dem Fahrradüberweg offensichtlich nicht gesehen. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 52-Jährige stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: