Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

13.10.2014 – 08:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Polizei richtet Augenmerk auf Fahrradfahrer

Ein Dokument

Rotenburg (ots)

Polizei richtet Augenmerk auf Fahrradfahrer

Rotenburg. Die dunkele Jahreszeit hat wieder begonnen und Beleuchtung im Straßenverkehr ist lebenswichtig. Deshalb werden die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion in den nächsten Tagen und Wochen wieder verstärkt die Beleuchtung aller Verkehrsteilnehmer überprüfen. Besonders die Radfahrer liegen den Ordnungshütern hierbei am Herzen. Am nächsten Donnerstag wird die Rotenburger Polizei den Startschuss für die verstärkte Überwachungstätigkeit der nächsten Wochen geben. Mit einer großen Kontrollaktion wird der verkehrssichere Zustand der Zweiräder überprüft. Aber nicht nur die Verkehrssicherheit, sondern auch der Diebstahlschutz ist für die Beamten wichtig. Deshalb wird es auch die Möglichkeit geben sich über die Fahrradregisstrierung "Speichenkommissar" zu informieren. Die Polizei wird mit einem Infostand am Donnerstag, den 14.10.14, von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf dem Pferdemarkt vertreten sein.

   - Bild in der digitalen Pressemappe: Anschließen statt Abschließen
     lautet das Moto zum Diebstahlschutz. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung