Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ 15-jährige Radfahrerin schwer verletzt ++

Rotenburg (ots) - 15-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Rotenburg. Bei einem Verkehrsunfall in der Verdener Straße ist am Montagmorgen eine 15-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Jugendliche hatte gegen 8.15 Uhr die Bundesstraße in Höhe der Gärtnerei der Rotenburger Werke überqueren wollen. Dazu war sie mit ihrem Rad aus Richtung Glummweg auf die Überquerungshilfe gefahren und hatte dort zunächst warten müssen. Ein Autofahrer, der von der Verdener Straße nach links in den Glummweg abbiegen wollte, ließ die wartende Radfahrerin passieren. Eine 31-jährige Fahrerin eines Audi, die die Geradeausspur in Richtung Verden befuhr, erkannte diese Situation offensichtlich zu spät und fuhr an dem auf der Linksabbiegespur haltenden Wagen vorbei. Beim Anfahren kollidierte die 15-jährige Radfahrerin seitlich mit dem Audi und schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe. Mit schweren Verletzungen wurde die Jugendliche in das Diakonieklinikum eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: