Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: +++ Funkenflug löst Feuerwehrgroßeinsatz aus +++

Drehleitereinsatz am Reetdachhaus
Drehleitereinsatz am Reetdachhaus

Rotenburg (ots) - +++ Funkenflug löst Feuerwehrgroßeinsatz aus +++

Bötersen/Jeerhof. Fast 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr und mehrere Streifenwagen rückten am frühen Samstagabend nach Jeerhof bei Bötersen aus. Die Bewohner eines reetgedeckten Wohnhauses hatten gegen 18:20 Uhr bei Gartenarbeiten zufällig eine Rauchentwicklung im Dach nahe des Schornsteines ihres Hauses bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert sowie selbst begonnen, den betroffenen Teil des Daches zu wässern. Da die Brandbekämpfung bei Reetdächern besonders anspruchsvoll ist, wurden diverse Ortswehren der Samtgemeinde Sottrum sowie die Drehleiter der Rotenburger Feuerwehr alarmiert. Durch das frühzeitige Entdecken des Brandes konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert werden, sodass nur geringer Schaden am Dach entstand. Nach Erkenntnissen der Feuerwehr und ersten Ermittlungen der Polizei war Funkenflug aus dem Schornstein des mit Holz beheizten Ofens brandursächlich, hier genügten schon wenige Funken um Teil des Pflanzenbewuches des Daches zu entzünden.

Die Bewohner des Hauses kamen heute Abend mit einem Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Patrick Hoeft
Telefon: 04261/947-0
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: