Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

30.05.2014 – 13:11

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Zwei Joints am Abend zuvor ++

POL-ROW: ++ Zwei Joints am Abend zuvor ++
  • Bild-Infos
  • Download

Rotenburg (ots)

Zwei Joints am Abend zuvor

Sittensen. Drogeneinfluss war offensichtlich der Grund für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der A1 kurz hinter der Anschlussstelle Sittensen in Richtung Hamburg ereignet hat. Ein 51-jähriger Schwede, mit einem spanischen Citroen unterwegs, war dort gegen 8 Uhr morgens in die Mittelschutzplanke gekracht. Der Wagen scheuderte von links nach rechts über alle drei Fahrstreifen und landete in der rechten Seitenschutzplanke. Dabei kolliderte er mit dem Renault-Transporter eines 47-jährigen Oldenburgers. Der Schwede verletzte sich zum Glück nur leicht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der Autobahnpolizei Sittensen Besonderheiten im Verhalten des 51-Jährigen. Der Mann räumte ein, am Abend zuvor in Frankreis zwei Joints geraucht zu haben. Auf der Polizeiwache in Sittensen musste der Schwede eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg