Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Mehrere Körperverletzungen anlässlich Veranstaltung im Bürgersaal ++ Betrunkener Pkw-Fahrer lenkt sein Fahrzeug in den Straßengraben ++ Betrunkener Radfahrer kollidiert mit geparktem Pkw ++

POL-ROW: (ots) - Mehrere Körperverletzungen anlässlich einer Veranstaltung im Bürgersaal

Rotenburg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kommt es zwischen verschiedenen Besuchern einer Tanzveranstaltung im Bürgersaal zu mehreren Körperverletzungsdelikten. Gegen 02:20 Uhr erreicht die Polizeiinspektion der erste Notruf. Während der Sachverhaltsaufnahme müssen die vor Ort eingesetzten Beamten wiederholt Einschreiten, um aufkommende Handgemenge bereits in der Entstehung zu unterbinden. Hierbei werden u.a. mehrere Platzverweise ausgesprochen. Die zumeist männlichen Täter im Alter zwischen 17 und 23 Jahren stehen bei Tatausführung deutlich unter Alkoholeinfluss.

Betrunkener Autofahrer lenkt Pkw in den Straßengraben

Bremervörde. Am Samstag, gg. 12:00 Uhr, befährt ein 61-jähriger Bremervörder mit einem Pkw, Opel Zafira, die Spreckenser Landstraße in Rtg. Gnarrenburg, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkommt und das Fahrzeug in den angrenzenden Straßengraben lenkt. Bei dem leichtverletzten Fahrzeugführer wird eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 1,7 Promille festgestellt. Aus diesem Grund erfolgt die Anordnung einer Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines.

Betrunkener Radfahrer kollidiert mit geparktem Pkw

Lauenbrück. Am Sonntag, gg. 02:20 Uhr kollidiert ein 35-jähriger Radfahrer aus Lauenbrück mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Durch den Aufprall wird der Radfahrer leicht verletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wird eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 2,7 Promille festgestellt. Es folgt die Anordnung einer Blutentnahme sowie die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Betrunkene Pkw-Fahrerin angehalten

Brockel. Am Samstag, gg. 17:20 Uhr, wird eine 51-jährige Fahrzeugführerin aus Hemslingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Diese war mit einem Pkw, Opel Zafira, zuvor auf der B 71 von Brockel nach Hemslingen unterwegs. Im Rahmen der Kontrolle wird eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 2,4 Promille festgestellt. Neben der Anordnung einer Blutentnahme erfolgte die Sicherstellung des Führerscheines.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Simon Bauer
Telefon: 04261/947-116
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: