Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Dieseldiebstahl ++ Scheibe beim Bildungszentrum eingeworfen ++ Unfall auf der Kreuzung ++

Rotenburg (ots) - Dieseldiebstahl

Bothel. Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende auf einem Betriebsgelände im Stockwiesenweg Dieselkraftstoff gestohlen. Die Unbekannten hatten zunächst das mit einer Kette und einem Vorhängeschloss gesicherte Eingangstor gewaltsam geöffnet. Kette und Schloss nahmen die Täter mit. Aus einem Bagger, einem Radlader und einem Brecher zapften die Täter mehrere hundert Liter Kraftstoff ab. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Bothel unter Telefon 04266/8505.

Scheibe beim Bildungszentrum eingeworfen

Zeven. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes ist am Kivinan-Bildungszentrum im Dammackerweg eine Fensterscheibe eingeworfen worden. Unbekannte Täter hatten mit einem Feldstein auf die Scheibe eines Raumes der Blechbearbeitung gezielt und das Glas zerstört. In das Gebäude eingedrungen sind die Unbekannten offenbar nicht. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Zeven unter Telefon 04281/93060.

Unfall auf der Kreuzung

Rotenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung der Soltauer und der Elise-Averdiek-Straße ist am Montagmittag ein 48-jähriger Mann verletzt worden. Kurz nach 13 Uhr war der 59-jährige Fahrer eines Renault auf der Soltauer Straße vermutlich bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren. Dort stieß sein Wagen mit dem von links kommenden Ford Mondeo eines 58-jährigen Rotenburgers zusammen. Im Renault wurde der 48-jährige Beifahrer leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: