Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Autobahnpolizei sucht den Hundehalter ++

Rotenburg (ots) - Autobahnpolizei sucht den Hundehalter

Grundbergsee/A1. Ein Hund hat am frühen Mittwochnachmittag auf der A1 in Höhe der Tank- und Ratsanlage Grundbergsee einen schadensträchtigen Verkehrsunfall verursacht. Der kleine Vierbeiner war gegen 14 Uhr offenbar von der Rastanlage Grundbergsee-Süd auf die Autobahn gelaufen und dort von einem Mercedes-Benz erfasst worden. Das bei dem Unfall vermutlich getötete Tier konnte an der Unfallstelle nicht mehr gefunden werden. Die Beamten der Autobahnpolizei Sittensen vermuten, dass der Hundehalter sein Tier mitgenommen hat. Da es an dem Mercedes Benz zu einem erheblichen Sachschaden gekommen ist, werden Zeugen oder der Hundehalter gebeten, sich unter 04282-594140 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: