Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Wohnzimmerbrand durch Kaminofen ++

Rotenburg (ots) - Wohnzimmerbrand durch Kaminofen

Hassendorf. Am Sonntagvormittag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnzimmerbrand in den Wümmeweg gerufen. Dort hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses gegen 9.40 Uhr den Brand entdeckt, der offensichtlich vom Kaminofen ausgegangen ist. Während die 27-jährige Mutter ihre beiden Kinder zu den Nachbarn brachte, versuchte der 25-jährige Vater die Flammen zu löschen. Die mittlerweile alarmierten Feuerwehren aus Hassendorf, Sottrum und Hellwege rückten mit über 60 Einsatzkräften an und brachten den Brand unter Kontrolle. Weil die Familie Rauch eingeatmet hatte, musste sie vorsorglich in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: