Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Radios und Diesel gestohlen ++ Beim Enkel-Trick abgeblitzt ++ Auf Linienbus aufgefahren ++

Rotenburg (ots) - Radios und Diesel gestohlen

Horstedt/Clünder. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Straße Hinterm Ellerbruch zwei Traktoren aufgebrochen und daraus zwei Radios entwendet. Anschließend zapften die Diebe aus einem der Ackerschlepper auch noch 200 Liter Dieselkraftstoff ab.

Arbeitsmaschine gestohlen

Selsingen/Parnewinkel. Auf eine Arbeitsmaschine hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in der Bremervörder Straße abgesehen. Dort entwendeten die Unbekannten den roten Hoftruck der Marke Schaffer 5058 vom Ausstellungsgelände eines Kfz-Händlers.

Beim Enkel-Trick abgeblitzt

Bothel. Mit dem Enkel-Trick hat ein unbekannter Täter am Mittwochnachmittag versucht Geld von einem 86-jährigen Mann zu ergaunern. Bei dem Trick rufen raffinierte Täter in der Regel bei älteren Menschen an und täuschen ein verwandtschaftliches Verhältnis vor. Über eine persönliche Notlage wird dann versucht an das Geld der gutwilligen Opfer zu kommen. In diesem Fall tat der Mann das einzig Richtige. Er legte auf und meldete sich bei der Polizei.

Auf Linienbus aufgefahren

Visselhövede. Bei einem Auffahrunfall auf einen Linienbus ist am Mittwochmorgen eine 76-jährige Frau verletzt worden. Ein 74-jähriger Fahrer eines Renault hatte in der Rotenburger Straße gegen 6.30 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand haltenden Linienbus übersehen und war aufgefahren. Dabei wurde seine Frau, die neben ihm auf dem Beifahrersitz saß, leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: