PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

01.03.2021 – 11:57

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Mehrere Gartenlauben aufgebrochen ++ Hanstedt - Altpapiertonne brannte

Buchholz (ots)

Mehrere Gartenlauben aufgebrochen

Im Zeitraum zwischen dem 20. und 28.2.2021 haben Unbekannte in einer Kleingartensiedlung am Itzenbüttler Weg mindestens drei Lauben verschiedener Parzellen aufgebrochen. Die Beschädigungen wurden am Sonntag (28.2.2021), gegen 15:30 Uhr festgestellt.

Ob im Einzelfall Gegenstände entwendet wurden, ist noch unklar. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 04181 2850 bei der Polizei in Buchholz zu melden.

Hanstedt - Altpapiertonne brannte

An der Harburger Straße musste am Sonntag (28.2.2021), gegen 13:45 Uhr, eine brennende Altpapiertonne von der Feuerwehr abgelöscht werden. Die Tonne hatte zur Abholung am Straßenrand bereitgestanden. Weitere Schäden entstanden durch das Feuer nicht.

Die Polizei vermutet, dass der Inhalt der Papiertonne vorsätzlich in Brand gesetzt worden war. Hinweise nimmt die Polizei Hanstedt unter der Tel.-Nr. 04184 889600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg