Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

08.08.2019 – 08:23

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Egestorf - Gerissenes Bremsseil Ursache für Kutschenunfall

Egestorf (ots)

Gerissenes Bremsseil Ursache für Kutschenunfall

Am Mittwoch kam es, wie berichtet, in Egestorf zu einem Unfall mit einer Kutsche. Dabei wurden 13 Menschen zum Teil schwer verletzt. Die polizeilichen Ermittlungen dazu laufen. Die Ursache steht inzwischen fest. Als die 51 Jährige Kutschenführerin auf der abschüssigen Straße die Bremse betätigte, riss das Bremsseil. Die Kutsche wurde dadurch immer schneller. Die Pferde konnten das Gewicht nicht halten. Die Kutschenführerin lenkte das Gefährt darauf noch geistesgegenwärtig nach rechts, um es im Grünbereich zu verlangsamen. Dabei kippte die Kutsche um. Trotz der teils erheblichen Folgen für die Fahrgäste, wurde auf diese Weise noch Schlimmeres verhindert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Torsten Adam
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 -150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell