Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteleinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Neustadt-Mußbach - Ein 28-jähriger Mann aus Haßloch befuhr am 09.02.2019, um ...

04.12.2018 – 08:58

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Lebensmittel aus Lagerhalle gestohlen ++ Wulfsen - Schmuck erbeutet

Seevetal/Hittfeld (ots)

Lebensmittel aus Lagerhalle gestohlen

In der Zeit zwischen Samstag, 15.30 Uhr und Montag, 06 Uhr, kam es in der Lagerhalle einer Spedition an der Straße Bosteler Feld zu einem Einbruchdiebstahl. Die Täter hebelten zunächst das Rolltor zum Gelände auf und öffneten anschließend gewaltsam die Halle. Aus dieser stahlen sie mehrere Paletten mit verschiedenen Lebensmitteln. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt mehrere tausend Euro.

Vermutlich dürften die Täter zum Abtransport der Ware einen Lkw benutzt haben. Zeugen, denen am Wochenende verdächtige Verladetätigkeiten aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04105 6200 bei der Polizei in Hittfeld zu melden.

Wulfsen - Schmuck erbeutet

In der Zeit zwischen Sonntag, 15 Uhr und Montag, 18.30 Uhr, sind Diebe in ein Einfamilienhaus an der Flurstraße eingebrochen. Die Täter hatten eine Terrassentür aufgehebelt und durchsuchten im Anschluss sämtliche Räume. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell