Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

23.03.2018 – 11:13

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Nächtliche Einkaufstour von der Polizei beendet ++ Seevetal/Maschen - Einbruch ins Dorfgemeinschaftshaus ++ Winsen - vom Bremspedal abgerutscht ++ Winsen/Bahlburg - Von der Fahrbahn abgekommen

Tostedt (ots)

Nächtliche Einkaufstour von der Polizei beendet

Ein zwölfjähriger Junge ist heute Nacht mit einem nicht versicherten und unbeleuchteten Kleinkraftrad durch Tostedt gefahren, um an der Tankstelle eine Bezahlkarte für Online-Spiele zu kaufen. In Höhe der Straße Am Sande passierte er dabei gegen kurz nach Mitternacht einen Streifenwagen. Als er die Beamten sah, versuchte der Fahrer zunächst, mit dem Kleinkraftrad zu flüchten. Im Himmelweg zog ein Beamter den Fahrer vom Kleinkraftrad, als dieser an ihm vorbei fahren wollte. Erst hierbei war zu erkennen, dass es sich bei dem Fahrer um ein Kind handelte.

Der Junge räumte unter Tränen ein, sich von Zuhause mit dem Kleinkraftrad davon geschlichen zu haben, um an der Tankstelle einzukaufen. Die Polizisten brachten den Jungen zu seinen sichtlich überraschten Eltern zurück und führten dort ein ermahnendes Gespräch über sein fehlerhaftes Verhalten mit ihm.

Seevetal/Maschen - Einbruch ins Dorfgemeinschaftshaus

In der Zeit zwischen Mittwoch, 14:30 Uhr und Donnerstag, 5:30 Uhr haben Diebe eine rückwärtige Tür des Dorfgemeinschaftshauses an der Schulstraße aufgebrochen und mehrere Räume in dem Gebäude durchsucht. Dabei hebelten sie auch mehrere Innentüren auf und sorgten so für Sachschaden. Die Täter machten sich mit einem Schlüsseltresor aus dem Staub. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.

Zeugen, denen in der fraglichen Zeit verdächtige Personen am Dorfgemeinschaftshaus aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04105 6200 bei der Polizei in Hittfeld zu melden.

Winsen - vom Bremspedal abgerutscht

Eine 82-jährige Frau ist am Mittwoch mit ihrem Nissan Micra gegen ein Verkehrszeichen gefahren. Die Frau fuhr gegen 12 Uhr auf dem Schanzenring an eine rote Ampel heran und wollte den Wagen abbremsen. Hierbei rutschte sie nach eigenen Angaben vom Bremspedal ab. Um einen Zusammenstoß mit dem vor ihr stehenden Wagen zu vermeiden, lenkte die Frau ihren Pkw auf den Gehweg und prallte dort gegen ein Verkehrszeichen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 EUR.

Winsen/Bahlburg - Von der Fahrbahn abgekommen

Auf der Burgstraße, zwischen Bahlburg und Vierhöfen, kam es am Donnerstag, gegen 14 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Mann war mit seinem VW Jetta in Richtung Vierhöfen unterwegs, als er aus noch unklarer Ursache auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abkam. Der Wagen kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 63-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Da sich die Fahrzeugtüren zunächst nicht öffnen ließen, musste die Feuerwehr den Mann mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung