Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

14.11.2017 – 13:27

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Polizei ermittelt gegen mutmaßliche Fahrraddiebe - Eigentümer gesucht

POL-WL: Polizei ermittelt gegen mutmaßliche Fahrraddiebe - Eigentümer gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Tostedt (ots)

Die Polizei Tostedt ermittelt gegen zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren, die im Verdacht stehen, seit geraumer Zeit in den Bereichen Buchholz, Sprötze und Tostedt Fahrraddiebstähle zu begehen. Bei einer Tat in Buchholz Anfang Oktober sind beide auf frischer Tat betroffen und vorläufig festgenommen worden (Link zur PM: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/3753893).

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnten die Beamten einen Zusammenhang zu zwei sichergestellten Fahrrädern herstellen. Die Ermittler gehen davon aus, dass auch sie auf das Konto der Jugendlichen gehen. Bislang ließen sie sich allerdings keiner Straftat zuordnen. Deswegen suchen die Beamten nun die rechtmäßigen Eigentümer der hier abgebildeten Räder. Außerdem wurde ein aufgekniffenes Kettenschloss sichergestellt. Auch hierzu sucht die Polizei den Eigentümer.

Hinweise bitte an die Polizei Tostedt, Telefon 04182 28000.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung