Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Winsen - Einbrecher entwendet mehrere hochwertige Arbeitsmaschinen ++ Winsen - Mit falschen Kennzeichen unterwegs ++ und weitere Meldungen

Landkreis Harburg (ots) - Winsen - Einbrecher entwendet mehrere hochwertige Arbeitsmaschinen

In der Nacht von Sonntag auf Montag verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem verschlossenen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Niedersachsenstraße. Zunächst brach der Täter die durch ein Vorhängeschloss verschlossene Kellertür auf. Darauf entwendete er mehrere hochwertige Arbeitsmaschinen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1400 Euro.

Winsen - Mit falschen Kennzeichen unterwegs

Beamte der Polizei Winsen kontrollierten am Montagabend einen 22 Jährigen Rollerfahrer aus Winsen. Den Polizisten fiel ein farblich falsches Kennzeichen auf. Im Rahmen der Überprüfung wurde dann auch festgestellt, dass der junge Mann ein falsches Kennzeichen an seinem Roller anbrachte, um eine ordnungsgemäße Zulassung vorzutäuschen. Den Winsener erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Kennzeichenmißbrauch.

Autobahn A 7 bei Garlstorf - Trucker fährt mit 1,62 Promille Schlangenlinien

Am Montagmorgen, gegen 09:10 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Sattelzug, der auf der Autobahn 7 in Schlangenlinien geführt wird. Die Beamten der Autobahnpolizei konnten den LKW in Höhe Garlstorf stoppen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Damit war der Grund für die Fahrweise gefunden. Den 58 Jährigen Fahrer aus Stendal erwartet ein Strafverfahren. Ein Arzt entnahm eine Blutprobe. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Neu Wulmstorf - Unbekannte brechen in Lagerraum ein.

In einen Lagerraum in der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf brachen unbekannte Täter in der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen ein. Die Täter zerstörten zunächst eine Scheibe und hebelten anschließend eine Tür auf. Nachdem die Täter den Raum durchsucht hatten, entkamen sie unerkannt. Zur Höhe des Schadens kann zur Zeit noch keine Aussage getroffen werden. Hinweise werden an die Polizei in Neu Wulmstorf unter der Telefonnummer 040/ 70013860 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Torsten Adam
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 -150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: