PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

14.02.2017 – 09:56

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Transporter ausgeschlachtet ++ Hanstedt und Meckelfeld - Navigationssysteme gestohlen ++ Buchholz - Teleskoplader gestohlen ++ Neu Wulmstorf - PKW-Diebstahl

Rosengarten/Klecken (ots)

Transporter ausgeschlachtet

In der Zeit zwischen Samstag, 19 Uhr und Montag, 6 Uhr, haben Unbekannte einen Mercedes Viano, der auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof Klecken abgestellt war, ausgeschlachtet. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und öffnen so die Schiebetür des Fahrzeugs. Neben dem Navigationssystem und einem Lautsprecher bauten die Täter auch zwei Sitze, eine Sitzbank sowie den Tisch aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7000 EUR.

Hanstedt und Meckelfeld - Navigationssysteme gestohlen

Im Hingstkamp in Hanstedt machten sich Diebe in der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen an einem VW Tiguan zu schaffen. Wie die Täter das Fahrzeug öffneten, ist unklar. Aus dem Cockpit bauten sie das Navigationssystem des Wagens aus. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 EUR.

Etwa in derselben Zeit schlugen Diebe auch in Meckelfeld zu. Hier traf es einen VW Tiguan, der in der Straße Uhlenholz in einer Parkbucht vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt worden war. Die Täter öffneten das Fahrzeug und entwendeten auch hier das Navigationssystem. Der Schaden in diesem Fall wird auf rund 2000 EUR geschätzt.

Buchholz - Teleskoplader gestohlen

Von einer Baustelle an der Fendtstraße haben Diebe in der Zeit zwischen letztem Donnerstag und Montagmorgen einen Manitou-Teleskoplader gestohlen. Das Fahrzeug mit der Typbezeichnung MT932T hat ein Wert von rund 24.000 EUR. Wie die Diebe den Lader von der Baustelle abtransportierten, ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Buchholz, Tel. 04181 2850.

Neu Wulmstorf - PKW-Diebstahl

Ein weißer Ford Kugar im Wert von rund 25.000 EUR ist am Montag von einem Parkplatz in Neu Wulmstorf gestohlen worden. Der Wagen stand in der Kurt-Schumacher-Straße in einer Parkbucht. Das Kennzeichen des Wagens lautet WL-KU140. Hinweise bitte an die Polizei Neu Wulmstorf, Tel. 040 70013860.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell