Das könnte Sie auch interessieren:

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

06.02.2017 – 12:30

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Einbruch in Tankstelle ++ Neu Wulmstorf - Lkw-Fahrer übersah haltenden Pkw ++ Seevetal/A1 - Verfolgungsfahrt nach PKW-Diebstahl

Gödenstorf (ots)

Einbruch in Tankstelle

Die Tankstelle an der Hauptstraße ist heute (6.2.2017), gegen 1:40 Uhr von Dieben heimgesucht worden. Die Täter warfen mit einem eisernen Schachtdeckel die Glastür zum Verkaufsraum ein. Im Anschluss räumten sie das Tabakwarenregal aus und flüchteten in aller Schnelle wieder. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Zeugen, denen zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tankstelle an der Hauptstraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Zentralen Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181 2850 zu melden.

Neu Wulmstorf - Lkw-Fahrer übersah haltenden Pkw

Auf der B 73 hat sich heute Morgen ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 26-jähriger Lkw-Fahrer, der mit seinem Sattelzug in Richtung Buxtehude unterwegs war, hatte einen vor einer roten Ampel haltenden Pkw übersehen und war auf diesen aufgefahren. Der 37-jährige Pkw-Fahrer erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Er kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Da der Pkw nicht mehr rollfähig war und beide Fahrstreifen blockierte, musste der Verkehr in Richtung Buxtehude für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Es kam zu entsprechenden Beeinträchtigungen. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 12.000 Euro.

Seevetal/A1 - Verfolgungsfahrt nach PKW-Diebstahl

Am Sonntagmorgen, gegen 7:15 Uhr, wurden mehrere Streifenwagen der Polizeiinspektion Harburg in eine Fahndung nach einem entwendeten Range Rover eingebunden. Der Wagen war Kollegen der Autobahnpolizei Ahlhorn aufgefallen. Eine Abfrage hatte ergeben, dass der Geländewagen in Frankreich gestohlen worden war. Das Fahrzeug war mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hamburg unterwegs. Mehrere Polizeifahrzeuge nahmen die Verfolgung auf.

Kurz vor dem Maschener Kreuz, der Wagen war bis hier kontinuierlich mit 220 km/h unterwegs und hatte sämtliche Haltzeichen missachtet, setzte sich ein Streifenwagen vor den Flüchtigen und versuchte, ihn durch langsames Abbremsen zum Anhalten zu bringen. Der Fahrer des Geländewagens rammte den Streifenwagen, so das dieser beschädigt wurde und die Verfolgung abbrechen musste.

Im Bereich des Maschener Kreuzes überfuhr der Range Rover dann eine Nagelsperre, sodass die Reifen kontinuierlich an Luft verloren. Der Geländewagen wurde zwar langsamer, der Fahrer versuchte aber weiter hartnäckig, sich den Verfolgern zu entziehen. Rund 200 m vor der Landesgrenze zu Hamburg geriet der Geländewagen dann ins Schlingern, prallte gegen die rechte Schutzplanke, schleuderte quer über alle drei Fahrstreifen und die blieb letztlich an der Mittelschutzplanke stehen. Der Fahrer sprang aus dem Fahrzeug, rannte quer über die Gegenfahrbahn und flüchtete über die Grünflächen in Richtung Harburg. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann unerkannt entkommen. An der Schutzplanke und dem entwendeten PKW entstand ein Sachschaden von rund 30.000 EUR. Das Fahrzeug wurde für die weiteren Untersuchungen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung