Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Verkehrsunfall - Autofahrer erliegt seinen schweren Verletzungen

Schwerer Verkehrsunfall auf der K27 zwischen Wesel und Inzmühlen
Schwerer Verkehrsunfall auf der K27 zwischen Wesel und Inzmühlen

Handeloh (ots) - Am Mittwochabend ereignete sich gegen 18:50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 27 zwischen Handeloh/Inzmühlen und Wesel. Der 56-jährige Fahrer eines VW Touran war mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Die Feuerwehr befreite den leblosen Mann aus seinem Wagen. Den Rettungskräften gelang daraufhin zunächst die Reanimation des 56-Jährigen. Er kam in ein Krankenhaus, wo er wenig später infolge seiner schweren Verletzungen dann jedoch verstarb.

Der Touran erlitt einen Totalschaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des verunfallten Wagens.

Die Kreisstraße blieb für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeikommissar
Lars Nickelsen
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: