Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Diebstahl auf Baustelle ++ Buchholz/Holm - Vorfahrt missachtet

Winsen (ots) - Diebstahl auf Baustelle

Die Baustelle an der Straße Mittelster Weg ist am frühen Dienstagmorgen von Dieben heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 02 und 06 Uhr öffneten die Täter den Bauzaun und fuhren mit einem Lkw auf das Gelände. Dort hebelten sie mehrere Container und einen Radlader auf. Sie entwendeten einen Elektrohammer und ein Radio.

Den Lkw mussten die Täter zurücklassen. Sie hatten sich mit ihm im Sand festgefahren. Nach Auswertung der Spuren hatten die Diebe sogar noch versucht, den Lkw mit dem aufgebrochenen Radlader wieder frei zu bekommen. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellte sich heraus, dass der Lkw zuvor in Hamburg entwendet worden war.

Die Polizei bittet Zeugen, die auf der Baustelle nächtliche Aktivitäten beobachtet haben, um Hinweise unter der Telefonnummer 04171/7960.

Buchholz/Holm - Vorfahrt missachtet

Auf der K 28 kam es gestern (09.06.15) zu einem Verkehrsunfall. Eine 35-jährige Frau war gegen 15.10 Uhr auf der Thelstorfer Straße in Richtung Holm-Seppensen unterwegs. An der K28 stoppte sie kurz und fuhr dann wieder an, um die Straße zu überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 61-Jährigen, die mit ihrem VW Up von links kommend die Einmündung passierte. Bei dem Zusammenstoß wurde die 61-Jährige leicht verletzt. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: